Messe Kassel

Messen veranstalten heißt für uns, Menschen zusammenzubringen.
Messen sind vor allem Neuigkeiten, Emotionen, Ideen, Gespräche und Geschäfte.

Messe Kassel

Messen veranstalten heißt für uns, Menschen zusammenzubringen.
Messen sind vor allem Neuigkeiten, Emotionen, Ideen, Gespräche und Geschäfte.

Über uns

Seit 1961 sind Messen und Ausstellungen unser Geschäft. Mehr als 50 nationale und internationale Eigen- und Gastveranstaltungen finden jährlich in unseren Hallen und dem Freigelände statt.

Das vielseitige Portfolio besteht aus Fach- und Publikumsmessen, Kongressen, Sportveranstaltungen, Comedy-Veranstaltungen, Konzerten bis hin zu speziellen Firmenevents.

Die Messe Kassel ist seit ihrer Gründung ein familiengeführtes Unternehmen. Und diese Eigenschaft ist es, die uns so einzigartig macht. Denn wir legen großen Wert darauf, dass sich unsere Kunden und Veranstalter so wohl wie möglich fühlen.

Messen veranstalten heißt für uns, Menschen zusammenzubringen. Messen sind vor allem Neuigkeiten, Emotionen, Ideen, Gespräche und Geschäfte.

Wir sind stolz darauf, Ihnen eine ideale Plattform dafür bieten zu können.

Für eine erfolgreiche Messe

Persönlicher Kontakt

Fakten, die überzeugen

500000
Besucher
60
Veranstaltungen pro Jahr
30000
Quadratmeter Ausstellungsfläche
10
Fachmessen pro Jahr

 

  CHRONIK   -  wichtige Meilensteine von 1962 bis heute

1962

Stadthalle / Kongress Palais Kassel

Erfinder- und Neuheiten-Ausstellung

(1. wirtschaftlich-orientierte Ausstellung)

1966

Zelthallen am Auestadion

1980

Hallen 1 und 2
Neubau 

1986

Hallen 3 und 4
Neubau 

1990

Hallen 5 - 6 - 7
Neubau

1994

Hallen 8 - 9 - 10 - 11
Neubau

1998

Hallen 12 und 13
Neubau

 

2002

Eingangshalle
Neubau
 

2007

Rothenbach-Halle
Neubau

 

2014

Halle 5
Neubau

 

2018

Lagerhallen
Neubau